Fiorino Furgone


Modellübersicht

    LADEKAPAZITÄT

    Aussen kompakt, innen geräumig

    Platz und Vielseitigkeit

    Bis zu 2,8 m3 Ladevolumen

    Kompakte Abmessungen, wendig und flexibel

    • Der neue Fiorino ist mit seinen Aussenmassen der perfekte Van für die City: 3,957 m lang und 1,716 m breit.

    Der Laderaum mit rechteckigem Grundriss ist äusserst

    • geräumig mit einer Länge von 1,52 m bis maximal 2,50 m (bei umgeklapptem Beifahrersitz), 1,21 m Höhe und1,47 m Breite (Breite zwischen den Radkästen 1,05 m);
    • Ladevolumen:  2,5 m³ bis 2,8 m³ mit umgeklapptem Beifahrersitz;
    • Auf Wunsch mit schwenkbarer Trennwand kombiniert mit einem umklappbaren Beifahrersitz (optional), dessen Rückenlehne als praktische Tischfläche benützt werden kann. Wird der Sitz in den Fahrzeugboden versenkt, entsteht eine komplett ebene Ladefläche zum Transport langer Waren.
    • 6 Zurrösen im Laderaum ermöglichen das feste Verzurren der Ladung.

    Zugänglichkeit

    Einfaches Be- und Entladen

    Vereinfachter und komfortabler Zugang zum Laderaum:

    • Die Hecktür mit zwei Flügeltüren (40/60), die bis auf 180° geöffnet werden können, ist bis 1140 mm lang und bis 1060 mm hoch.
    • Die serienmässige breite seitliche Schiebetür eröffnet einen grosszügigen Zugang von maximal 644 mm x 1041 mm (Breite x Höhe).

    Als Option mit 2 Schiebetüren lieferbar

    Die vertikalen ergonomischen Aussengriffe vom neuen Fiorino ermöglichen ein optimales Greifen und öffnen mit beiden Händen

    Die Ladekantenhöhe, die bei weniger als 530 mm vom Boden liegt, erleichtert das Ein- und Ausladen zusätzlich.

    Technische Daten

      Galerie