Doblò Cargo


Modellübersicht

    MODELLREIHE UND LADEKAPAZITÄT

    Viele grossartige Lösungen, um Ihr Geschäft zu transportieren

    Kastenwagen L1

    Praktisch, robust und in jeder Situation funktionell
    • Länge des Laderaums zwischen 1820 mm und 3050 mm - bei umgeklapptem Beifahrersitz.
    • Breite des Laderaums zwischen 1518 mm und 1714 mm.
    • Höhe 1305 mm.
    • Laderaumvolumen zwischen 3,4 und 3,8 m3 - bei umgeklapptem Beifahrersitz.
    • Nutzlast zwischen 750 und 1005 kg.
    • Spezialbereifung, verstärkte Radaufhängungen und leistungsoptimierte Bremsanlage.

    Kastenwagen L2

    35 cm mehr Länge und rekordverdächtige Nutzlast
    • Länge des Laderaums zwischen 2170 mm und 3400 mm - bei umgeklapptem Beifahrersitz.
    • Breite des Laderaums 1714 mm.
    • Höhe 1305 mm.
    • Laderaumvolumen zwischen 4,2 und 4,6 m3 - bei umgeklapptem Beifahrersitz.
    • 900 - 1005 kg Nutzlast.

    Kastenwagen L1 mit Hochdach

    Noch höher, noch grösser
    • Höhe 1550 mm
    • Länge des Laderaums zwischen 1820 mm und 3050 mm - bei umgeklapptem Beifahrersitz
    • Breite des Laderaums zwischen 1518 mm und 1714 mm
    • Laderaumvolumen zwischen 4 und 4,4 m3 - bei umgeklapptem Beifahrersitz
    • Nutzlast zwischen 750 und 1005 kg

    Kastenwagen XL

    Hochdach, langer Radstand, extra Raum
    • Höhe des Laderaums 1550 mm
    • Länge des Laderaums zwischen 2170 und 3400 mm - bei umgeklapptem Beifahrersitz
    • Breite des Laderaums zwischen 1518 und 1714 mm
    • Laderaumvolumen zwischen 5,0 und 5,4 m³ - bei umgeklapptem Beifahrersitz
    • Nutzlast 1005 kg

    Doblò Work Up

    Massgeschneidert für die Arbeit, massgeschneidert für die Stadt
    • 2,3 m Länge, 1,82 m Breite und 4 m² Fläche zum Transportieren von bis zu 3 Europaletten oder 33 Obstkisten
    • Ladefläche mit Boden aus mehrschichtigem seefestem Holz und geformte, klappbare Pritschenwände aus Aluminium
    • Pfahlträger- / Leiterträgerwände mit Befestigungshaken für die Transportlasten, bis 300 kg
    • Externes Staufach mit Schloss unter der Ladefläche für Werkzeuge mit einer Länge von bis zu 2 Metern
    • Seitliche Trittbretter für einen leichteren Aufstieg zur Ladefläche
    • Kippbare Trittbretter auf der Innenseite der Pritschenwand

    Plattformkabine

    Ein Fahrgestell, dessen Aufbau je nach unternehmenseigenen Bedürfnissen individuell bestimmt werden kann.

    Konzipiert, um entsprechend der speziellen Anforderungen gestaltet zu werden: mit Kühlzelle, als Werkstattwagen oder mit Pritsche mit hohen oder niedrigen Wänden.

    • 2 verfügbare Versionen: kurzer Radstand (2755 mm) und langer Radstand (3105 mm)
    • Rekordverdächtige erlaubte Achshöchstlast von 1120 kg* (Vorderachse) und 1450 kg (Hinterachse)
    • Maximale Fahrgestelllänge 2285 mm (2795 mm bei langem Radstand), maximale Fahrgestellbreite 1870 mm
    • Ladeflächenlänge 1606 mm (1956 mm bei langem Radstand)
    • Zulässiges Fahrzeuggesamtgewicht zwischen 2210 und 2505 kg

    *bei den Motorversionen 1,6 und 2,0 MJt. Jede Art von Aufbau passt sich problemlos dem Fahrgestell an, und auf Anfrage ist eine spezielle Schnittstelle für elektrische Systeme erhältlich.

    Laderaum

    Klassenbester in Sachen Beladbarkeit
    • Weitläufiger und ebener Laderaum mit glatten Oberflächen ohne Ecken und Kanten.
    • Bis zu 2170mm Laderaumlänge, dank drehbarem Schutzgitter und umklappbaren Beifahrersitz auf 3400 mm erweiterbar.
    • Bis zu 1550 mm lang und 1714 mm breit.
    • Ladekapazität zwischen 3,4 und 5,0 m3, dank zu öffnender Trennwand um 0,4 m3 erweiterbar.
    • Abstand zwischen den Radkästen 1230 mm.
    • Verblechte Ladefläche mit 6 Befestigungshaken für das Transportgut und Inspektionsluke.
    • Ladefläche aus waschbarem und wasserfestem PVC.
    • 9 Trennwandausführungen (geschlossen, geschlossen und lärmisoliert, verglast, verglast und lärmisoliert, stabförmig, gitterförmig, zweiteilig und gitterförmig (ein Teil kann geöffnet werden), Multifunktionsröhren für Versionen mit dreisitzigen Kabinen).
    • 2 Einsatzleuchten, davon eine über der Schiebetür, die andere über der Hecktür.
    Technische Daten

      Galerie